Warsteiner wehrt sich gegen Übernahmegerüchte


Die Brauerei Warsteiner hat einen Bericht über einen möglichen Verkauf an die Radeberger Gruppe als "unseriöse" und "geschäftsschädigende Spekulation" zurückgewiesen. Das "Manager Magazin" hatte berichtet, dass die Eigentümerfamilie Cramer einen Verkauf an die Brauereitochter des Oetker-Konzerns in Erwägung ziehe.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats