Warsteiner setzt neue Prioritäten


Warsteiner denkt über neue Prioritäten im Mediabereich, Sponsoring und der Verkaufsförderung nach. Dies kündigte Warsteiner-Chef Frank Spitzhüttl an. Im vergangenen Jahr hat Warsteiner insgesamt 110 Mio. DM und damit etwas mehr als im Vorjahr für Marketing ausgegeben. "Wir werden jedoch zukünftig noch intensiver nach den Regeln der Vernunft handeln und die Aufwendungen hierfür leicht zurückfahren sowie effizienter einsetzen", so Spitzhüttl gegenüber der LZ.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats