Wawi verkauft mehr Schokolade


Die Wawi-Schokolade AG meldet für das Geschäftsjahr 2007/08 ein deutliches Umsatz- und Mengenplus. Wie Geschäftsführer Walter Müller mitteilt, trug vor allem die Tochter Fuchs & Hoffmann zum Mengenwachstum der Gruppe bei. Bereits im Oktober 2006 hatte Fuchs & Hoffmann eine neue Kakaorösterei in Betrieb genommen. Diese lief nun erstmals ein komplettes Geschäftsjahr auf vollen Touren. Insgesamt hätten 33 000 t flüssige Schokolade und Kakaomasse den saarländischen Betrieb verlassen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats