Ausweitung Weihenstephan opfert Begriff "Alpenmilch" fürs Wachstum


Die Molkerei Weihenstephan will künftig den Begriff "Alpenmilch" von ihren Produkt-Verpackungen streichen. Die Freisinger sind auf Wachstumskurs, investieren kräftig und dehnen ihr Rohstoffgebiet aus. Deshalb können sie sich nicht mehr nur auf Milch aus der Alpenregion beschränken, sondern sind auf Lieferanten aus ganz Bayern angewiesen, wie Merkur-Online.de berichtet.
Beim Einzugsgebiet gibt es b

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats