Deutsche trinken weniger Wein


Die Deutschen trinken weniger Wein - vor allem bei guten Tropfen aus heimischem Anbau ging der Absatz im vergangenen Jahr zurück. Wegen besserer Erlöse hielten jedoch die Weine aus deutschen Anbaugebieten das Umsatzniveau von 2008, wie die Geschäftsführerin des Deutschen Weininstituts (DWI), Monika Reule, in Mainz mitteilte. Der deutsche Weinmarkt insgesamt konnte im Vergleich zu 2008 sogar ein leichtes Umsatzplus erzielen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats