Weinernte deutlich unter Durchschnitt


Die Winzer haben nach Angaben des Deutschen Weininstituts weniger Trauben gelesen als in den Vorjahren, der 2006er ist aber insgesamt qualitativ hochwertig und gehaltvoll. Der Jahrgang überzeuge mit Frucht und Fülle, sagte der Präsident des Deutschen Weinbauverbandes Norbert Weber. Die Fülle werde insbesondere bei Weißweinen von einer frischen Säure begleitet. Die im Fass reifenden Rotweine würden vollmundig, füllig und farbkräftig ausfallen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats