Talfahrt setzt sich fort


LZ|NET. Die Talfahrt der französischen Weinausfuhren hat sich im vergangenen Jahr fortgesetzt. Auf dem deutschen Markt ist die Entwicklung sogar besonders schlecht. In den vergangenen fünf Jahren sind die französischen Weinexporte insgesamt um 16  Prozent zurückgegangen. Das belegen die jüngsten Zahlen des Zolls und des Pariser Zentrums für Außenhandel (CFCE). Der Wertzuwachs von 6 Prozent in 2002 verdankt sich im wesentlichen dem Wiederanziehen des Champagnermarktes.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats