Deutscher Wein soll teurer werden


Der Preis für deutschen Wein wird voraussichtlich je nach Qualität und Sorte um 5 bis 10 Prozent steigen. Damit rechnet Hermann Hohl, Präsident des Weinbauverbands Württemberg. Wie Hohl gegenüber der Frankfurter Allgemeinen sagte, liegen die Einlagerungen unter der möglichen Verkaufsmenge. Die höheren Preise dokumentierten auch die Qualität. Der Jahrgang 2003 sei tatsächlich ein Jahrhundertjahrgang geworden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats