Weinernte fällt unterschiedlich aus


Zu Beginn der Hauptweinlese sehen die deutschen Winzer dem Weinjahrgang 2009 optimistisch entgegen. Weniger positiv beurteilen die Franzosen die diesjährige Lese. Experten prognostizieren hier ein leichtes Minus. Dank des optimalen Spätsommers in Deutschland ist die Reife der Trauben bereits weit fortgeschritten. "Sofern wir in den nächsten Wochen die trocken-stabile Wetterlage behalten, können die Winzer in aller Ruhe den optimalen Lesezeitpunkt abwarten, was auf sehr aromatisch und fruchtbetonte Weine in allen Qualitätsstufen hoffen lässt", erläutert die Geschäftsführerin des Deutschen Weininstituts (DWI), Monika Reule.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats