Ungewisse Zukunft für Weinfonds


Deutschland größte Weinkellereien klagen vor dem Verwaltungsgericht in Mainz gegen den Deutschen Weinfonds. Sie wollen die Exportförderung für Wein künftig privat organisieren. Vorbilder sind die Fleisch-, Milch- und Süßwarenindustrie. Die stehen derzeit jedoch auch schwer unter Druck. Er sei es leid zu erleben, dass bei Riesling-Verkostungen für Einkäufer auf der London Wine Fair von 80 Weinen nur acht von den marktbeherrschenden Kellereien stammten, klagt Johannes Hübinger.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats