Deutsche Weinimporte rückläufig


Die deutschen Weinimporte sind bis September 2001 erstmals seit Jahren zurückgegangen - und zwar um fast 8 Prozent. Die Verbraucherausgaben haben jedoch erstmals die für Bier übertroffen. Deutschland bleibt hinter Frankreich, Italien und den USA der viertgrößte Weinmarkt der Welt. Der Gesellschaft für Konsumforschung GfK liegen für das Jahr 2001 liegen zwar noch keine abschließenden Zahlen vor, doch wird davon ausgegangen, dass der Pro-Kopf-Konsum in Deutschland auf eine neue Rekordmarke von über 24 Litern gestiegen ist.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats