Weinkellerei Moser: Übernahme


Lenz Moser übernimmt Winzerhaus Burgenländer und Niederösterreicher Kellereien unter einem Dach / Von Christoph Murmann mur. Frankfurt, 23. Juli. Die Weinkellerei Lenz Moser übernimmt zum 1. September die Geschäfte der niederösterreichischen Genossenschaftskellerei Winzerhaus. Die Auswirkungen auf den Vertrieb in Deutschland sind noch nicht geklärt.   Die handelseigene Kellerei Lenz Moser übernimmt die Marken, die Lieferrechte sowie die Weinbestände des finanziell angeschlagenenWinzerhauses, tritt aber nicht in dessen Verpflichtungen ein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats