Deutsche bevorzugen teurere Tropfen


Wein erfreut sich bei den Bundesbürgern steigender Beliebtheit. Das geht aus neuesten Daten des Haushaltspanels der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hervor, die im Auftrag des Deutschen Weininstituts (DWI) erhoben wurden. Diese belegen einen kontinuierlichen Aufwärtstrend mit kleinen, aber konstanten und stabilen Wachstumsraten. So hat der Weinkonsum privater Haushalte in Deutschland 1999 gegenüber dem Vorjahr um weitere 2 Prozent zugenommen und damit eine Entwicklung fortgesetzt, die die Marktforscher schon in den vorangegangenen Jahren festgestellt hatten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats