Winzer zur Preisdisziplin aufgerufen


Angesichts der reichlichen Weinernten fast überall in Europa mahnen deutsche Handelskellereien und Weinbauverbände die Beteiligten zur Besonnenheit. Der Erfolg des Jahrgangs 2003 und die gute, marktkonforme Qualität des neuen Jahrgangs lassen den Weinwirtschaftsrat von Rheinhessen auf stabile Fassweinpreise im gerade anlaufenden Herbstgeschäft hoffen. "Es ist kein Problem, diese Ernte unterzubringen", erklärt Wolfgang Trautwein, Vorsitzender des Verbandes der Rheinhessischen Weinkellereien anlässlich der Herbstpressekonferenz, die der Weinwirtschaftsrat des größten deutschen Anbaugebietes traditionell veranstaltet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats