Importierte Weintrauben sind belastet


Importierte Weintrauben sind amtlichen Untersuchungen zufolge häufig mit Rückständen von Pflanzenschutzmitteln belastet. Von 38 Proben, die im Lebensmitteluntersuchungsamt in Rostock geprüft wurden, wiesen 36 Pestizidrückstände auf, teilte das Agrarministerium mit. Bei 15 Prozent aller untersuchten Trauben seien sogar die zulässigen Grenzwerte überschritten worden. Bei den Proben aus Griechenland und Italien betraf das fast jede dritte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats