Wella behauptet sich


Die Wella AG, Darmstadt, erwartet für das Geschäftsjahr 2002 einen Konzernumsatz in Höhe von 3,4 Mrd. Euro. Dies entspricht einem kursbereinigten Plus von rund 11 Prozent, teilt das Unternehmen mit. Damit liege der Kosmetikkonzern "klar" in der für 2002 angekündigten Umsatzbandbreite. Außerordentliche Wechselkursentwicklungen, insbesondere des brasilianischen Real, des japanischen Yen und des US-Dollars hätten einen Nominalanstieg von 6,4 Prozent bewirkt, heißt es weiter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats