Wella beschließt Aktienrückkauf


Der Vorstand der Wella AG, Darmstadt, hat beschlossen, von der am 22. Mai dieses Jahres von der Hauptversammlung erteilten Ermächtigung zum Rückkauf von Stamm- bzw Vorzugsaktien teilweise Gebrauch zu machen. Im Rahmen der bis zum 22. November 2002 laufenden Ermächtigung können eigene Aktien von bis zu zehn Prozent des Grundkapitals erworben werden. Rückkauf läuft über die BörseDer Aktienrückkauf wird über die Börse abgewickelt und unter Berücksichtigung der aktuellen Marktentwicklungen durchgeführt werden, heißt es in einer Ad-hoc-Mitteilung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats