Wella wächst währungsbereinigt


Mit einem Umsatz von 732 Mio. Euro gegenüber 755 Mio. Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres blickt der Wella-Konzern laut Pressemitteilung auf ein zufriedenstellendes erstes Quartal 2003 zurück. Kursbereinigt legte der Umsatz um 6,6 Prozent zu, nominal war er um 3,1 Prozent rückläufig. Der nominale Umsatzrückgang im Berichtszeitraum sei vor allem auf die Konzentration der wichtigen Produkteinführungen im Friseurbereich im zweiten Quartal zurückzuführen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats