Wella setzt weniger um


Die Darmstädter Wella-Gruppe meldet für das 1. Quartal des Geschäftsjahres 2007/2008, dass der Umsatz um 4,8 Prozent von 434,6 Mio. Euro im Vorjahresquartal auf 413,9 Mio. Euro in diesem Jahr zurückgegangen ist. In diesem Zusammenhang sei zu berücksichtigen, dass zahlreiche Faktoren wie der im Vorjahr erfolgte Verkauf von Konzerngesellschaften und Marken sowie die im Geschäftsjahr 2006/2007 fortgesetzte Anpassung der Wella-Geschäftsbereiche an das P&G-Geschäftsmodell eine Vergleichbarkeit der aktuellen Zahlen mit den entsprechenden Quartalszahlen der Vorperiode einschränken.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats