Neuer Wella-Chef modelt Konzern um


Der Darmstädter Wella-Konzern wird ab September mit einer lupenreinen Spartenorganisation arbeiten. Diverse Unternehmensberater hatten den jetzt beschrittenen Weg in der Vergangenheit empfohlen. Jetzt hat der neue Vorstandsvorsitzende Dr. Heiner Gürtler Nägel mit Köpfen gemacht. Die Führung der jetzt strikt separierten Sparten Friseur und Haar Retail (Endverbrauchergeschäft) übernehmen wie berichtet (LZ 28/00) Fritz Kuhn und Axel Dietz.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats