Wella verklagt Gucci


Der Kosmetikkonzern Wella hat den italienischen Luxusgüterkonzern Gucci im Streit um Duft-Lizenzen verklagt. Bei der Auseinandersetzung gehe es um Unstimmigkeiten über die Laufzeit eines Lizenzvertrages, sagte ein Sprecher der Wella-Duftsparte Cosmopolitan Cosmetics der "Börsen-Zeitung". Nach Auffassung von Wella laufe der Lizenzvertrag mit Gucci bis zum Jahr 2028. Gucci dagegen meine, dass die Lizenz erloschen ist, weil Wella keine Absicht erkennen ließ, die Lizenz über den 30.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats