Private Label-Trend beflügelt Wepa


LZ|NET. Die Westfälische Papierfabrik Wepa kann neben dem zusätzlichen Umsatz aus der Kartogroup-Integration auch im bestehenden Geschäft wachsen. Die zunehmende Nachfrage nach Handelsmarken spielt den Sauerländern in die Karten. "Wir sind ein werteorientiertes Familienunternehmen und richten uns konsequent markt- und kundenorientiert aus", so der Vorstandsvorsitzende der Wepa Industrieholding SE, Martin Krengel.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats