Werbewirtschaft erwartet leichte Rückgänge


Der Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft (ZAW) geht in seiner gerade vorgestellten Herbstanalyse von einem leichten Rückgang der Brutto-Investitionen in Werbung um 0,8 Prozent auf 29,68 Mrd. Euro aus. Die darin enthaltenen Netto-Umsätze der Medien und Medien-Schaltkosten gehen voraussichtlich um 3 Prozent auf 18,36 Mrd. Euro zurück. Sie machen zwei Drittel der gesamten Investitionen aus.
A

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats