Wernesgrüner: Lösung in Sicht


Weichen bei Wernesgrüner gestellt Alteigentümer der Brauerei als Mehrheitsaktionär bestätigt -- Ausbau zur nationalen Marke / Von Dietmar Biermann Der Koblenzer Notar Roland Müller steht kurz davor, bei der renommierten Brauerei Wernesgrün den Kurs zu bestimmen. Eine unanfechtbare Gerichtsentscheidung kommt ihm entgegen. Acht Jahre währende Querelen um Inhaberrechte sind damit beendet.   Geht es nach Müller, erwirbt er 50,1 Prozent der Anteile der Alteigentümer und die Stimmrechtsmehrheit an der Wernesgrüner Brauerei.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats