Wieder Gewinne für Wessanen


LZ|NET. Seit der ehemalige Philips-Manager Ad Veenhof als CEO die Führung bei dem niederländischen Müslihersteller Wessanen NV, Den Haag übernommen hat, geht es wieder aufwärts. Das Unternehmen konnte für das zurückliegende Halbjahr den Turnaround melden und erwirtschaftete einen Nettogewinn von 11,8 Mill. Euro. Im gleichen Vorjahreszeitraum war noch ein Verlust von 22,6 Mill. Euro angefallen. Allerdings gingen die Umsätze im ersten Semester auf 542,5 Mill.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats