Wessanen hat schwieriges Jahr hinter sich


Die niederländische Nahrungsmittelgruppe Koninklijke Wessanen setzte im vergangenen Geschäftsjahr ein Viertel weniger um als im Jahr zuvor. Der Nettoumsatz wird mit 2,8 (4) Mrd. Euro angegeben. Die Geschäftszahlen, so heißt es, seien u.a. durch das rückläufige Käse-Geschäft in den USA und Europa beeinflusst. Die Nettoumsätze aus den laufenden Aktivitäten seien auf 2,58 (2,64) Mrd. Euro gefallen, herausgenommen sei hierbei das Geschäft mit Leerdamer, das Wessanen im Dezember verkauft hatte (wir berichteten).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats