Westfleisch baut in Coesfeld aus


Westfleisch will die Schweineschlachtungen am Standort Coesfeld erhöhen. Bislang werden dort 36 000 Tiere in der Woche geschlachtet, künftig sollen es 55 000 sein. In den Ausbau würden 3,5 Mio. Euro investiert und neue Arbeitsplätze geschaffen, so ein Unternehmenssprecher. Gegen die beantragte Ausbaugenehmigung gibt es zahlreiche Einwendungen aus der Bevölkerung. Westfleisch hat 2008 nach ersten vorläufigen Angaben die Schweineschlachtungen in der Gruppe um3,7 Prozent auf 6,15 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats