Westfleisch-Export läuft weniger rund


Die Finanzkrise ist an der Westfleisch-Gruppe nicht spurlos vorüber gegangen. 2009 hat vor allem das Exportgeschäft des Fleischvermarkters gelitten. Nach ersten, teilweise noch vorläufigen Zahlen hat die Unternehmensgruppe rund 786600 t Fleisch und Fleischwaren abgesetzt. Dies entspricht einem Absatzrückgang um 1,3 Prozent. Unter Einbeziehung der Nebenprodukte lag das Vermarktungsvolumen bei 812920 t und damit um knapp 1 Prozent niedriger als im Vorjahr.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats