Westfleisch sucht die "Schönen"


Die Westfleisch eG, Münster, hat ihre Pläne für eine neue Unternehmensstruktur weiter präzisiert. Durch die Neuordnung sollen wechselseitige Beteiligungen ermöglicht werden. Das operative Geschäft des Fleischvermarkters soll in eine GmbH ausgelagert werden. Damit, so heißt es ein einem Informationsdienst für die Landwirte, bliebe Westfleisch ohne Eingriff in die Mitgliederstruktur erhalten und die Stimmrechte in der GmbH ließen sich so gestalten, dass eine Überfremdung unmöglich würde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats