Westfleisch-Gruppe legt deutlich zu


Die Westfleisch-Gruppe, Münster, hat im ersten Halbjahr 2007 weiter zugelegt. Die Entwicklung habe die Erwartungen übertroffen, berichtet der Vorstand in einem Informationsbrief an die Bauern. So stieg der Umsatz um 5,7 Prozent auf rund 858 Mio. Euro, der konsolidierte Fleischabsatz nahm um 13,2 Prozent auf 387 000 t zu. Mit rund 2,8 Mio. Schweinen wurden deutlich mehr Tiere geschlachtet als im ersten Halbjahr 2006 mit 2,5 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats