Wiesbauer setzt auf Premium-Produkte


LZ|NET Der österreichische Wurst- und Schinkenspezialist Wiesbauer will in diesem Jahr den Gruppenumsatz um 10 Mio. Euro auf 120 Mio. Euro steigern. Erreicht werden soll diese angestrebte Umsatz-Steigerung durch Innovationen in allen drei Betrieben, bei Wiesbauer-Wien vor allem durch die Markteinführung von Wiesbauer Exquisit, der nach eigenen Angaben ersten Premium-Schinkenmarke Österreichs. Im vergangenen Jahr konnte der Wiener Betrieb rund 10 000 t Wurstspezialitäten absetzen und 70 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats