Wilkinson trimmt die Bikinizone


Wenn Werber den Intimbereich beäugen, ist ihre ganze Kreativität gefordert. Um seinen neuen Bikinizonen-Rasierer "Quattro for Women Bikini" zu promoten, hat sich der Rasierklingenhersteller Wilkinson Sword deshalb eine schräge Viralkampagne einfallen lassen: Im Stil der erfolgreichen Fernsehserie "Desperate Housewives" zeigt der freche Online-Clip eine Gruppe junger, leicht überdrehter Frauen mit rosa Rasenmähern, die den ohrwurmverdächtigen Song "Mäh den Rasen" trällert, während sie in den Gärten einer US-Vorstadtsiedlung Büsche und Hecken trimmt und stutzt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats