Wimm-Bill-Dann ohne Danone


Russlands größter Milchverarbeiter und Saftproduzent, die Aktiengesellschaft Wimm-Bill-Dann, plant die Ausgabe einer Euro-Obligation im Wert von rund 150 Mio. Euro. Nach Angaben der Firmenleitung wäre das die erste derartige Anleihe eines russischen Unternehmens aus dem Ernährungssektor. Zuvor waren jahrelange Verhandlungen über eine Mehrheitsübernahmen durch die französische Danone SA gescheitert oder doch zumindest auf unbestimmte Zeit ausgesetzt worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats