Gutes Jahr für Wimm-Bill-Dann


Der russische Saft- und Milchproduktehersteller Wimm-Bill-Dann hat im vergangenen Jahr seinen Nettogewinn um 32 Prozent erhöht. Der Gewinn stieg von 23 Mio. USD im Jahr 2004 auf 30,3 Mio. USD im Jahr 2005. Der Umsatz, so heißt es, wächst um 18 Prozent auf 1,40 Mrd. USD. Dabei konnte der Umsatz im Bereich Milchprodukte um 23 Prozent, im Bereich Baby-Kost um 36 Prozent wachsen. Der Gewinn vor Steuern (EBITDA) klettert um 45 Prozent auf 140,9 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats