Windau konzentriert Produktion


GLZ|NET. Gut 15 Mio. Euro investiert die Fleischwarenfabrik Windau, Harsewinkel, in die Erweiterung ihrer Produktionsstätte. Vorrangiges Ziel ist die Optimierung des Produktionsprozesses. Noch arbeitet die Windau GmbH & Co. KG in zwei Werken in Harsewinkel. Drei Lkw sind im Werksverkehr eingesetzt, um Waren zwischen den Produktionsstätten zu transportieren. Demnächst soll im Werk II mit den Bauarbeiten begonnen werden, um die Produktion von Werk I integrieren zu können und damit die Arbeitsabläufe zu optimieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats