Deutsche Winzer bekommen Rückendeckung


Im Kampf gegen die von der EU-Kommission geplante Reform des Weinmarkts haben die deutschen Winzer vom Plenum des Europaparlaments Rückendeckung bekommen. Die Abgeordneten lehnten am Mittwoch in Straßburg die Forderung nach einer Abschaffung der Alkoholanhebung durch die Zugabe von Zucker ab. Die Praxis, den Alkoholgehalt durch Rübenzucker zu erhöhen, gilt in Deutschland als traditionelle Methode der Weinherstellung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats