Winzer rücken enger zusammen


Zusammenarbeit bei der Vermarktung soll die Position der deutschen Winzergenossenschaften gegenüber dem Handel stärken. Die gesamte Weinwirtschaft stehe vor großen Umbrüchen; die Wettbewerbssituation zwinge die Winzer, in der Produktion wie bei der Vermarktung effizientere Modelle zu schaffen, erklärt Manfred Nüssel, Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes. Seine Organisation werde organisatorische Hilfe leisten, die Solidarität müsse aber in den Anbaugebieten hergestellt werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats