Winzer sind weiter erfolgsverwöhnt


Die deutschen Winzer haben vom weltweiten Einbruch des Exportgeschäfts bislang wenig zu spüren bekommen. Sie verkauften im vergangenen Jahr 14 Prozent mehr Wein ins Ausland und steigerten die ausgeführte Menge auf 2,2 Millionen Hektoliter, berichtete das Deutsche Weininstitut in Düsseldorf vor der internationalen Leitmesse ProWein. Die Umsätze beim Weinexport kletterten 2008 um elf Prozent auf 427 Millionen Euro.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats