Weinernte Winzergenossenschaften mit Lesequalität zufrieden


Die deutschen Winzer- und Weingärtnergenossenschaften gehen in diesem Jahr von einer eher kleinen Ernte aus. Die genossenschaftliche Weinernte liegt nach ersten Hochrechnungen bei 2,3 Mio. hl und ist damit laut einer Mitteilung des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV) unterdurchschnittlich. Mit der Lesequalität zeigen sich die Winzergenosenschaften ingesamt zufrieden, sie sei im Durchschnitt höher ausgefallen als ursprünglich vorhergesagt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats