Sanierungskonzept sieht Personalabbau bei Wissoll vor


Einem Sanierungskonzept für die Süßwaren-Tochter Wissoll hat die Unternehmensleitung der Mülheimer Tengelmann-Gruppe zugestimmt. Die Produktionsstruktur der beiden Werke wird überarbeitet. Die Wilh. Schmitz-Scholl GmbH (Wissoll) ist wirtschaftlich stark unter Druck geraten. Laut Dr. Markus Brandmeier, Geschäftsführer bei Wissoll, wurden bereits 2001 erste Sanierungsschritte eingeleitet. Brandmeier: "Wir haben eine Chance, das Unternehmen langfristig auf eine stabile Basis zu stellen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats