Wodka in Russland bald teurer


Ernüchternder Preis-Schock für Russlands Wodka-Trinker: Der staatliche Mindestpreis für eine 0,5-Liter-Flasche des Nationalgetränks soll bis 2013 auf mehr als das Doppelte steigen. Die Regierung in Moskau stimme in Kürze über eine stufenweise Erhöhung von derzeit 89 Rubel auf 200 Rubel (rund 5,30 Euro) ab.
Das sagte Vize-Finanzminister Sergej Schatalow am Mittwoch nach Angaben der Agentur Interfa

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats