Wolf stellt Weichen für Wachstum


Der Fleischwarenhersteller Wolf, Schwandorf, hat die organisatorischen Weichen für künftiges Wachstum gestellt. Der Absatz über den Lebensmittelhandel gewinnt weiter an Bedeutung. Im laufenden Jahr gehen die beiden Geschäftsführer Christian Wolf und Martin Dallmeier von einem Umsatz der Firmengruppe in Höhe von 250 Mio. EUR aus. Das sind 10 Prozent mehr als im Jahr 2001. Die weiteren Planungen sehen ein jährliches Wachstum „im zweistelligen Bereich“ vor, wie Dallmeier gegenüber der Lebensmittel Zeitung erläutert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats