Ex-Woolworths-Mitarbeiterin eröffnet Wellworths


Was tun, wenn der Arbeitgeber pleitegeht? Am besten, den Laden selbst übernehmen. Das dachte sich eine britische Ex-Mitarbeitern der pleitegegangenen Warenhauskette Woolworths und hat am Mittwoch einfach einen der Läden neu eröffnet. Claire Robertson (34) bietet in dem Geschäft in der südenglischen Stadt Dorchester zwar ebenfalls Gemischtwaren an, aber der Laden heißt nun "Wellworths" - in Anlehnung an das englische Wort "well", was "gut" bedeutet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats