Wrigley legt Anleihe auf


Wrigley wird erstmals in seiner Unternehmensgeschichte eine Anleihe auflegen. Mit dem Emissionserlös will der weltgrößte Kaugummihersteller den Kauf von Marken von Kraft Foods, darunter Life Savers und Altoids, finanzieren, heißt es. Dabei hat Wrigley wohl vor, 1 Mrd. US-Dollar (USD) über eine Anleihe und 1,5 Mrd. USD über kurzfristige Commercial Paper zu beschaffen, geht aus einem Bericht von Standard & Poor's hervor.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats