Kunden greifen öfter zur SB-Wurst


Nach Hochrechnungen der Stockmeyer-Marktforschung wird im Jahr 2003 erstmals mehr Wurst in Selbstbedienung als über die Theken verkauft. Die Auswirkungen BSE-Krise dürften nach Ansicht der Marktforscher die positive Entwicklung der SB-Ware beschleunigen. Die jetzt vorliegenden Zahlen des GfK-Frischepanels für das erste Quartal 2001 belegen die drastischen Auswirkungen der durch den ersten originären BSE-Fall in Deutschland ausgelösten BSE-Krise: 10 Prozent Rückgang beim Gesamtabsatz von Fleisch- und Wurstwaren sowie stagnierender Umsatz trotz gestiegener Durchschnittspreise.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats