Zapf hofft aufs Jahresende


Der Puppenhersteller Zapf Creation steckt weiterhin in der Verlustzone, rechnet aber bis zum Jahresende mit einem ausgeglichen Ergebnis. Im ersten Halbjahr habe Zapf (Baby born, Baby Annabell, chou chou) einen Konzernverlust von 5,6 Millionen Euro hinnehmen müssen; dies seien rund drei Millionen Euro weniger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum, berichtete das Unternehmen in Rödental bei Coburg.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats