Zapf will wieder schwarze Zahlen schreiben


Der angeschlagene Puppenhersteller Zapf Creation will im Geschäftsjahr 2008 wieder schwarze Zahlen schreiben. Dann werde sich die Kooperation mit dem amerikanischen Spielwarenhersteller und Hauptaktionär MGA Entertainment bemerkbar machen, sagte Finanzvorstand Jens Keil bei der Hauptversammlung der Zapf Creation AG in Rödental bei Coburg. Weitergehende Prognosen könne er momentan noch nicht machen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats