Billig-Zigaretten werden teurer


Markenzigaretten aus dem unteren Preisbereich werden in diesem Jahr teurer. Der Hamburger Zigarettenhersteller Reemtsma erhöht die Preise für ein Päckchen seiner Marken JPS, Route 66 und die in Ostdeutschland verbreitete Cabinet um zehn Cent, sagte ein Unternehmenssprecher in Hamburg. Damit kosten 17 Stück dieser Marken nun 3,60 Euro und 19 Stück im Automaten 4,00 Euro. Gleichzeitig will Reemtsma Großpackungen mit 29 und 30 Stück zu Preisen von 5,90 und 5,95 Euro auf den Markt bringen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats