Zigarettenpreise steigen wieder


Auf breiter Front wollen die deutschen Zigaretten-Hersteller noch vor dem Jahreswechsel die Abgabepreise anheben. Eine EU-Richtlinie führe zu einer Erhöhung der Tabaksteuer. Ab Mitte November 2000 wird die H.F. & Ph. F. Reemtsma GmbH, Hamburg, die Kleinverkaufspreise für Zigaretten in Deutschland anheben. Die Preise der Originalpackungen steigen dann um 15 bis 20 Pfennig. Dieser Schritt sei, so das Unternehmen, erforderlich, weil eine EU-Richtlinie zu einer Erhöhung der Tabaksteuer führe und die Kosten für Tabak und Dollar angestiegen seien.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats