Cumarin im Zimtgebäck gefunden


Das Bundesverbraucherschutzministerium hat die Länder aufgefordert, Zimtprodukte auf unzulässig hohe Mengen des möglicherweise Krebs erregenden Aromas Cumarin zu überprüfen. Anlass waren unzulässig hohe Funde von Cumarin - einem in der Natur vorkommenden Aromastoff - in Lebensmittel mit Zimtzusatz. Die Lebensmittelkontrolleure in Nordrhein-Westfalen hatten solche Waren entdeckt, deren Cumarin-Gehalt den zulässigen Grenzwert um das 40-fache überschritt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats